Remagen, 29.11.2016

Gebäudebrand

Unterstützung der Feuerwehr Remagen bei einem Gebäudebrand

Der Brand eines Reihenmittelhauses löste am frühen Abend des 29.11.2016 einen Großeinsatz der Feuerwehr Remagen aus, zu dem später auch die erste Bergungsgruppe des THW Sinzig alarmiert wurde. Das Feuer brach im Garten aus und griff rasant auf das Haus über.

Da der Garten wie auch die Terrasse durch sehr viele Gegenstände als auch ein Holzunterstand versperrt waren, gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Ebenso drohten die Flammen auf die Nachbarhäuser über zu schlagen.

Die Beräumung des Holzunterstandes wie auch die Abstützung des durch die Flammen stark geschwächten Balkons erfolgte gemeinsam zwischen den Einsatzkräften der Feuerwehr und des THW Sinzig. Die eisigen Temperaturen weit unter null Grad erschwerten den Einsatz zusätzlich, der für das THW gegen 01.30 Uhr in der Nacht beendet werden konnte.

 

 

 

 

 

Bilder: Sascha Alfter


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: