Neuwied, 02.06.2013

Landesjugendwettkampf

Die Jugendgruppe des THW-Sinzig macht den 11. Platz beim Landesjugendwettkampf aller THW-Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz.

Alle zwei Jahre findet in jedem Bundesland das Landesjugendlager statt, dessen Höhepunkt der Landesjugendwettkampf ist, in dem sich die THW-Jugendgruppen in verschiedenen, an THW-typischen Tätigkeiten angelehnten Aufgaben, messen.

Neben dem Bau von Holzstegen, dem Aufbau von Beleuchtung der "Einsatzstelle", Verletztenversorgung und -transport, sowie dem Absetzen von Meldungen über Funk werden die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren gefordert. Ohne das Zusammenarbeiten im Team sind diese Aufgaben, die in einer bestimmten Zeit zu leisten sind, nicht zu bewältigen.

Die Siegermannschaft nimmt im darauf folgenden Jahr, stellvertretend für ihr Bundesland am Bundesjugendwettkampf statt, in dem der Bundesjugendsieger ermittelt wird.

Das diesjähre Landesjugendlager Rheinland-Pfalz fand von Donnerstag, 30.05. bis Sonntag 02.06.2013 in Neuwied statt. Die THW-Jugend Sinzig war stark vertreten und wurde durch einige Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Sinzig tatkräftig unterstützt und während des Wettkampfes angefeuert, womit der 11. von 21 Plätzen erreicht werden konnte. Auch das eher herbstlich anmutende Wetter konnte der guten Stimmung im Zeltlager keinen Abbruch tun. So standen in erster Linie der Spaß und das Miteinander im Mittelpunkt.

Weitere Bilder finden sich in der Mediathek.

 


Bilder: Sven Ockenfels und Hagen Hoppe


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: