Sinzig, 14.04.2018

Weiterbildung zum Kraftfahrer/in im THW

An 2 Wochenenden fand eine Weiterbildung von Kraftfahrern aus verschiedenen Ortsverbänden statt, mit dem Ziel der Fahrgenehmigung im THW.

Die Fahrzeuge des THW dürfen grundsätzlich mit den normalen Führerscheinen BE und CE gefahren werden. Die zusätzliche Ausstattung von Einsatzfahrzeugen, sowie eine Reihe von Vorschriften, die es zu beachten gilt, verlangen jedoch eine zusätzliche Ausbildung um die Fahrzeuge auch im Einsatzfalle sicher führen zu können. An 2 Wochenenden wurden 12 weitere Kraftfahrer/innen aus den Ortsverbänden Ahrweiler, Koblenz, Montabaur und Sinzig in diese Besonderheiten eingewiesen.

Im ersten Teil fand die theoretische Ausbildung statt. Hier wurde unter Anderem vermittelt, wann Fahrten mit Blaulicht und Einsatzhorn zulässig sind und was bei Einsatzfahrten zu beachten ist. Das Sichern von Ladung stand ebenso auf dem Programm, wie Grundlagen zum Fahren im Gelände und Tips zur Fahrsicherheit. Auch besonders "trockene" Themen aus den Dienstvorschriften, wie z.B. das korrekte Führen eines Fahrtenbuches, wurde den Teilnehmern nicht erspart.

Beim zweiten Teil ging es dann in die Praxis. Begonnen wurde mit der Einweisung in diverse Fahrzeugtypen, wie z.B. dem MTW. Wartungspunkte im Motorraum, sowie die Sondersignalanlage wurden gezeigt, die Seilwinde am GKW und die Ladebordwand des MZKW, u.s.w. wurden erklärt. Bei einer Fahrt im geschlossenen Verband konnten Einsatzähnliche Fahrtbedingungen geübt werden. Da nicht alle Führerscheininhaber täglich mit Großfahrzeugen und Anhänger zu  tun haben, wurden abseits des öffentlichen Straßenverkehrs noch besondere Fahrmanöver geübt, wie z.B. das rückwärts Fahren mit Anhänger.

Am Ende des zweiten Wochenendes konnte dann, nach einer Prüfung, allen Teilnehmern die erfolgreiche Teilnahme bestätigt und die interne Fahrgenehmigung erteilt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: