THW-Jugend Ausbildung

Holzbearbeitung

Die THW-Jugend hat das Ziel, ihre jugendlichen Mitglieder auf spielerische Art und Weise an die Technik des Technischen Hilfswerkes heranzuführen, ganz unter dem Motto der THW-Jugend: "spielend helfen lernen". Ein Nebengedanke zur sinnvollen Beschäftigung der Jugendlichen innerhalb der THW-Jugendgruppe, ist der Gedanke zur Nachwuchsgewinnung für das THW. 

Erste Hilfe Ausbildung

In regelmäßigen Abständen (laut Dienstplan) werden Ausbildungsveranstaltungen abgehalten. Hier erlernt der Junghelfer/die Jungehelferin nicht nur THW relevante Themen, wie z. B. Seilkunde, Stegebau, Ausleuchten von Einsatzstellen, Erste Hilfe, Transport von Verletzten, Holz- und Steinbearbeitung (u. v. m.), es werden auch nicht zwingend THW relevante Themen angeboten: Es werden Spiele-, Film-, Bastel-, Grill- und Kameradschaftsabende veranstaltet. Auch gemeinsame Unternehmungen, wie z. B. Zeltlager sind bei den Junghelfern besonders beliebt und bilden oft den Höhepunkt des Jahres.

 

Auch eine Runde Fußball muss mal sein

Technische Ausbildungsthemen sollen (nach Ausbildungsrichtlinie THW-Jugend) ca. ein Drittel des Jahresprogrammes ausmachen, besonders großer Wert wird auf "allgemeine" Jugendarbeit gelegt. 

Durch diese Aufteilung wird erreicht, dass den Jungehelfern die Arbeit und Aufgaben des THW vermittelt werden, aber auch dass die Junghelfer den Umgang miteinander in der Gruppe erlernen (allgemeine Jugendarbeit).

Rumgammeln oder was erleben?

Rumgammeln kann Jeder. Wer was erleben will, der kommt zur Jugendgruppe des THW.

Bei uns wirst Du Mitglied in einem tollen Team. Lernst den Umgang mit Technik. Erfährst, wie man sich bei Katastrophen richtig verhält - wie man Menschen bei Notfällen hilft.

Ausflüge sowie Landes- und Bundesjugendlager mit Wettkämpfen gehören natürlich auch zu unserem Programm.

Komm' doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Freitag von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr findest Du uns in unserer Unterkunft im Mosaikweg in Sinzig.

Kontakt