Mehrzweckponton

Der Mehrzweckponton (MZPt) ist ein standardisiertes Allzweck-Wasserfahrzeug im THW. Er dient zum Transport von Menschen, Tieren und Gütern. Er ist aus Aluminium gefertigt und durch integrierte Auftriebskörper selbstschwimmend. 

Je nach Einsatzzweck können einzelne Halbpontons zusammengekuppelt und flexibel mit einem Überbau versehen werden. Durch weitgehende Standardisierung ist es möglich, das Material verschiedener Ortsverbände zu kombinieren. 

So lassen sich etwa Arbeitsplattformen, Fähren, Anlegestellen, Stege oder auch größere Brücken auf binnen- oder küstennahen Gewässern realisieren. 

Ein Ganzponton ist ein aus zwei Halbpontons (6,00 m) zusammengesetztes Arbeitsgerät für Arbeiten auf dem Wasser. 

 

Technische Daten

Zuordnung:
Fachgruppe Wassergefahren  

Hersteller Bootsrumpf
Fassmer Bootswerft

Typ Außenbordmotor:
Suzuki DF 70

Leistung:
51,5 kW  (70 PS) 

Funkrufname: 
Heros Sinzig 37/85

Länge:
6000 mm   

Breite:
2100 mm    

Höhe:
925 mm  

Zusätzliche Informationen

Das Pontonsystem.pdf